Freediving Programme

Try Freediving

Dieses Programm bietet Dir eine Einführung in das Konzept und die Fertigkeiten des Freizeit Freediving. Es erlaubt Dir in einem begrenzten Freiwasser mit einem SSI Dive Professional zu üben. Nach dem Programm erhältst Du die SSI Try Freediving Anerkennung.

Freediving Basic

Der Freediving Basic Kurs ist die Möglichkeit zu erfahren, was Freediving bedeutet. Melden Sie sich zu einem unserer Freediving Basic Kurse an und entscheiden Sie selbst, ob Freediving ihr Ding ist. Der Kurs besteht aus Theorie und Pool Training.

Ob im See oder warmen, kristallklaren Meer – Freitauchen eröffnet Ihnen unzählige Möglichkeiten. Freiheit pur verbunden mit Adrenalin-geladener Action. Eine sportliche Herausforderung verbunden mit Ruhe und Entspannung.

Freediving Pool

In diesem Kurs lernen Sie die grundlegenden theoretischen Kenntnisse und Techniken des Freitauchens im Zeit-, Strecken- und Tieftauchen.
Erst wird im Pool mit Zeittauchen angefangen da dies eine gute Vorbereitung auf alle anderen Disziplinen ist. Sie machen sich mit dem Thema Atemreiz vertraut und lernen Techniken zum effizienten Tauchen, Sicherung und Rettung. Nachher steht Streckentauchen und die unterschiedlichen Techniken im Mittelpunkt. Insbesondere wird an Flossen- und Abtauchtechnik sowie Hydrodynamik gearbeitet. Ziel ist möglichst effizient und Sauerstoffsparend tauchen zu können um länger, tiefer und weiter zu kommen. Auch hier stehen Sicherungs- und Rettungsübungen fürs Streckentauchen auf dem Programm.

Freediving Level 1

In diesem Einsteigerkurs lernen Sie die notwendigen Atemtechniken wie Zwerchfellatmung fürs Freitauchen. Sie lernen so tief einzuatmen wie nie zuvor.
Erlangen Sie die Fertigkeiten und notwendige Wissen, um sicher und entspannt bis in eine Tiefe von 20 Metern abzutauchen. Sie trainieren damit Ihr Körper mehr Effizienz beim Atmen erlangt. Bessere Atmung und Flexibilität der Muskeln ist Voraussetzung um beim Freitauchen auf die nächste höhere Stufe zu gelangen.

Free Immersion

Ob beim Gerätetauchen oder beim Freitauchen, die Nacht ist etwas ganz anderes als am Tag. Dieser Kurs dient dazu, die nötigen Fertigkeiten für die Dunkelheit zu erlernen.
Einsatz von Lampen, Sicherheitsvorkehrungen und die veränderten Umgebungsbedingungen sind Themen dieses Kurses.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Night & Limited Visibility

Ob beim Gerätetauchen oder beim Freitauchen, die Nacht ist etwas ganz anderes als am Tag. Dieser Kurs dient dazu, die nötigen Fertigkeiten für die Dunkelheit zu erlernen.
Einsatz von Lampen, Sicherheitsvorkehrungen und die veränderten Umgebungsbedingungen sind Themen dieses Kurses.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Stress & Rescue

Was tun wenn ein Notfall eintritt? Wie erkenne ich Stress und wie kann ich ihn vermeiden? Das sind drei Fragen, die in diesem Kurs beantwortet werden.
Während des Kurses lernen wir Stress bei uns und unseren Buddies zu erkennen und wie darauf zu reagieren. Ausserdem erlernen wir die richtigen Techniken um einen verunfallten Taucher zu bergen und Erste Hilfe zu leisten.

Training Tables

In diesem Einsteigerkurs lernen Sie die notwendigen Atemtechniken wie Zwerchfellatmung fürs Freitauchen. Sie lernen so tief einzuatmen wie nie zuvor.
Erlangen Sie die Fertigkeiten und notwendige Wissen, um sicher und entspannt bis in eine Tiefe von 20 Metern abzutauchen. Sie trainieren damit Ihr Körper mehr Effizienz beim Atmen erlangt. Bessere Atmung und Flexibilität der Muskeln ist Voraussetzung um beim Freitauchen auf die nächste höhere Stufe zu gelangen.