Tauchprogramme

Tauchkurse

Wir bilden gemäss den Richtlinien von SSI aus. Die Ausbildung zum Open Water Diver (Anfängerkurs) dauert ca. drei Tage.
Mit dem digitalen Lehrsystem setzt SSI neue Standards in der Tauchausbildung. Full HD Videos, moderne Grafiken, Animationen und tolle Bilder machen das Lernen zum Erlebnis. SSI setzt effektiv modernste Technologien ein, um den Lernerfolg zu optimieren und das Lernen jederzeit und überall zu ermöglichen. Dadurch kann bereits zu Hause mit dem Lernen begonnen werden. Das spart Zeit in den Ferien.

Die Tauchschüler sind normalerweise vormittags und nachmittags im Wasser und werden von unseren Profis an das Tauchen herangeführt. Es werden laufend Tauchkurse angeboten. Die Durchführung der Tauchkurse erfolgt in kleinen Gruppen (ein Tauchlehrer – zwei Tauchschüler). Das garantiert eine sichere und individuelle Ausbildung.

Open Water Diver (Anfängerkurs)

Dieses weltweit anerkannte Zertifizierungsprogramm ist der beste Weg, ein lebenslanges Abenteuer als zertifizierter Taucher zu beginnen. Durch eine individuell angepasste Ausbildung, die mit Übungen im Wasser kombiniert wird, erhältst Du die erforderlichen Fähigkeiten und Erfahrungen um Dich komfortabel und sicher unter Wasser zu fühlen. Du erhältst die SSI Open Water Diver Zertifizierung.

Details
Mindestalter: 10
Voraussetzungen: Keine
Theorielektionen: Online Programm
Pool/begrenztes Freiwasser Lektionen: 6
Freiwassertauchgänge: 4
Tiefenlimit: 18 Meter (Alter 15+)
Empfohlene Kursdauer: 16 – 32 Stunden

 

Advanced Adventurer

Dieses Programm ermöglicht Dir, fünf verschiedene Freiwassertauchgänge aus fünf SSI Specialty Programmen zu erleben, ohne die gesamten Specialties abschließen zu müssen. Wenn Du nicht sicher bist, wie Du weiter machen möchtest, ist dies der perfekte Weg, um Deine Tauchfertigkeiten und Erfahrungen zu verbessern und herauszufinden, welche Specialty Programme dich interessieren könnten. Diese Tauchgänge werden natürlich angerechnet solltest Du Dich entschliessen ein oder mehrere der Specialtys komplett zu absolvieren.Du erhältst nach Abschluss dieses Programms die SSI Advanced Adventurer Zertifizierung.

Specialty Programme

Doch Ihre Ausbildung zum verantwortungsbewussten Taucher ist mit dem Open Water Diver Stufe nicht beendet. Etwas mehr Erfahrung kann Ihre Taucherlebnisse noch spannender machen – stellen Sie sich vor an Wracks oder mit Haien zu tauchen oder ein Unterwasser Fotograf zu werden! Specialty Programme eröffnen Ihnen neue Möglichkeiten und erhöhen den Spass und die Sicherheit beim Tauchen. SSI ist dabei ein zuverlässiger Partner an Ihrer Seite.

Diveguide

Dieses Programm vermittelt die notwendigen Fertigkeiten und Erfahrungen für die sichere Führung von Gruppen zertifizierter Taucher und ist der erste Schritt zu einer spannenden Karriere als SSI Dive Professional, ohne dass Du ein Instruktor Programm absolvieren musst. Professionelle Dive Guides können für SSI Dive Center arbeiten und Tauchgänge in den verschiedensten Umgebungen und Bedingungen durchführen. Du erhältst nach Abschluss dieses Programms die SSI Dive Guide Zertifizierung.

Details
Mindestalter: 15 / 18 bei aktiven Status
Voraussetzungen: Advanced Adventurer Zertifizierung
Diver Stress & Rescue Zertifizierung
40 Tauchgänge
Zertifizierung oder nachweisbare Erfahrung in:
Navigation, Night & Limited Visibility, Deep Diving
Theorielektionen: Variiert
Pool/begrenztes Freiwasser Lektionen: Variiert
Freiwassertauchgänge: 10 oder min. 50 insgesamt
Tiefenlimit: 40 Meter
Empfohlene Kursdauer: 35 – 45 Stunden

Divemaster

Der Dive Guide kann durch abslovieren des SSI Science of Diving Programm zum Divemaster werden. Diese können das Try Scuba Programm (nur Pool) durchführen und SSI Instructoren unter direkter Supervision im Pool und Freiwasser bei der Ausbildung assistieren.

Dive Control Specialist

Dieses Programm vermittelt das notwendige Wissen, die Fertigkeiten und Lehrerfahrungen, um ein effektiver SSI Assistant Instructor/Dive Control Specialist zu werden. Du wirst das SSI Ausbildungssystem und die Philosophie kennen lernen, wie man bei Open Water Diver Programmen assistiert und, wie man selbständig eine Vielzahl an SSI Ausbildungsprogrammen unterrichten kann. Kandidaten, die dieses Programm abschließen, erhalten die SSI Assistant Instructor/Dive Control Specialist Zertifizierung.

Details
Mindestalter: 18
Voraussetzungen: Divemaster
60 geloggte Tauchgänge
Empfohlene Kursdauer: 45 – 55 Stunden

ITC

Dieses Programm bietet den Teilnehmern das notwendige Wissen, die Fertigkeiten und das Training, um Einsteiger-Sporttauchausbildung planen und durchführen zu können. Die Kandidaten lernen das SSI Ausbildungssystem und die Philosophie kennen und lernen, wie man effektiv Schüler des Open Water Diver Kurses ausbildet und beurteilt. Es bereitet die Teilnehmer auch auf ihre Instructor Evaluation vor. Kandidaten die dieses Programm und die Instructor Evaluation durchführen und bestehen, erhalten die SSI Open Water Diver Instructor Zertifizierung.

Details
Mindestalter: 18
Voraussetzungen: Dive Control Specialist/Assistant Instructor
75 Tauchgänge geloggt haben
Empfohlene Kursdauer: 50 – 60 Stunden

Scuba Skills Update

Ein Scuba Skills Update bietet Dir die Möglichkeit, die grundlegenden Tauchfertigkeiten, die Du in Deinem ursprünglichen Open Water Diver Programm gelernt hast, zu wiederholen und zu üben. Nach einer längeren Pause ist das Scuba Skills Update oft eine Voraussetzung für die Fortführung Deiner Tauchausbildung. Du erhältst eine SSI Scuba Skills Update Anerkennungskarte.

SSI Dive Professional Crossover

Das Ziel des SSI Dive Professional Crossovers ist es, den Dive Professionals anderer anerkannter Tauchsportorganisationen eine Einführung in die SSI Philosophie und Verfahren zu geben. Es vermittelt auf unterhaltsame Weise das notwendige Wissen und die Fertigkeiten, um SSI Programme zu unterrichten, die äquivalent zu Deinen, bereits existierenden, Dive Pro Zertifizierungen sind. Nach Abschluss wirst Du, entsprechend Deiner vorherigen Dive Pro Zertifizierung und Erfahrung, auf einen angemessenen SSI Dive Professional Level zertifiziert.

Details
Mindestalter: 18
Voraussetzungen: Muss eine äquivalente Zertifizierung vom jeweiligen Programm von einer international anerkannten Tauchsportorganisation besitzen, damit es gecrosst werden kann.
Muss die Mindestanforderungen für das jeweilige Programm erfüllen, das gecrosst werden soll.
Empfohlene Kursdauer: Variiert

Kindertauchen

Bei Dive Society können Kinder bereits ab acht Jahren mit dem Tauchen beginnen. Die Kurse werden gemäss den Richtlinien von SSI durchgeführt.
Folgende Tauchkurse bieten wir an:

Scuba Rangers, 8 Jahre
Try Scuba, 8 Jahre
Try Scuba Diving, 10 Jahre
Scuba Diver, 10 Jahre
Open Water Diver, 10 Jahre